Kreativkurse
 
Landschaft Haus Küche Wir

 


Wir über uns

Kreativkurse

Urlaub mit Hund

So finden Sie uns

Referenzen
  Links zu Freunden

 

Das Haus Angebote Extra-Service






 

 

 

 

 

La Grange Lorraine

steht in Montreux, einem traditionellen lothringischen Straßendorf. Im Gegensatz zu den Nachbargebäuden ist sie freistehend und für dortige Verhältnisse ein herrschaftliches Bauernhaus. Wohn- und Schlafräume haben Stuckdecken. Hohe schlanke Sprossenfenster bringen Licht und Sonne in die Räume. Wem’s nach Sauna ist, kann schwitzen. Wer Ruhe sucht, findet sie in etlichen Rückzugswinkeln im Garten.

Zum rund 2600 Quadratmeter großen Grundstück hin steht behäbig die riesige Scheune „La Grange“ – vor einigen Jahrzehnten noch Speicher für Futter und Streu und die Stallung der Rinder. Ein Ambiente wie geschaffen für eine klassische Restauratorenwerkstatt.
Bei geöffnetem Scheunentor wird der Arbeitsraum von gutem Nordlicht erhellt, Wiese und Kräuter wehen ihre Düfte herein. Und der große Garten – sicher zum angrenzenden Weideland hin eingezäunt – ist ideales Areal für vielfältige Hundetrainings.

Die Teilnehmer der Kurse lernen auf Wunsch auch das Studio in Harbouey, rund fünf Kilometer nördlich von Montreux, kennen. Mit seiner großflächigen Verglasung und einem weiten Glasdach ist es lichtdurchflutet und ideal für die Beurteilung von Farben, Proportionen und Dekoren. Dort befinden sich etliche Beispiele verschiedenster Wandgestaltungstechniken auf Putz und Holz. Und bei gutem Wetter werden die Arbeitsplätze in den großen Garten verlegt. Kreative Gedanken kommen beim Blick auf die Vogesen und den Donon.

  Ein Klick auf die Bilder lädt zum Rundgang   
durch die Räume ein
                           

   
                          Garten                                            


Appartement                                       

                 Essbereich                Rotes Zimmer


              Bäder und WC            Himmelbett Zimmer


Verlag Italien